Sie werden die Einsparungen, die mit diesem hausgemachten Wäscherezept einhergehen, lieben. Es ist hart für Flecken und schont Ihren Geldbeutel.

Wir sind immer auf der Suche nach Möglichkeiten, um Geld zu sparen, und dieses hausgemachte Waschmittelrezept wird genau das tun. Der Schöpfer sagt, dass eine einzelne Charge für etwa 30 US-Dollar hergestellt werden kann und ein Jahr dauern wird.

Mit ein paar einfachen Zutaten können Sie eine Wäscheseife herstellen, die sicher ist und Ihre Kleidung frisch wie eine Frühlingsbrise riecht. Kein Wunder, dass dieses Rezept viral geworden ist!

Selbst gemachte Wäscherei-Seifen-Rezept-Bestandteile

über eine gute Sache

Dieses hausgemachte Waschmittel-Rezept wird Ihr neuer Begleiter sein. Der Schöpfer sagt, dass die Purex-Kristalle optional sind. Sie schlägt vor, sie wegzulassen, wenn Sie empfindlich auf Gerüche reagieren. Schauen wir uns an, was Sie brauchen werden.

Selbst gemachtes Wäscherei-Seifen-Rezept-Video

über eine gute Sache

In diesem Video-Tutorial teilt Jillee von One Good Thing ihr Rezept für hausgemachte Waschseife mit, das begeisterte Kritiken erhalten hat. Tatsächlich sind die meisten Leute, die es versucht haben, nie zu den im Laden gekauften Waschmitteln zurückgekehrt.

Sie müssen ein paar Zutaten kaufen, um loszulegen, aber die Einsparungen sind es wert. Da Sie nur etwa 2 EL pro Ladung verwenden, hält diese Seife sehr lange. Um zu sehen, wie es gemacht wird, klicken Sie auf Wiedergabe über ^

So machen Sie einfach hausgemachte Waschmittel Rezept

über eine gute Sache

Der erste Schritt ist die Herstellung von Seifenpellets mit Ihrem Seifenstück. Diese müssen klein genug sein, um sich in Ihrer Waschmaschine aufzulösen. Dazu können Sie entweder einen Mixer, eine Küchenmaschine oder sogar eine Käsereibe verwenden.

Wenn Sie einen Mixer oder eine Küchenmaschine verwenden, hacken Sie den Seifenriegel zunächst in Stücke. Fügen Sie etwas OxiClean hinzu, damit der Riegel nicht zusammenklebt. Mischen, bis es kleinen Pellets ähnelt.

Als Nächstes müssen Sie alles verwechseln. Der einfachste Weg (und der Weg, den Jillee bevorzugt) ist, alles in Müllsäcke zu werfen. Gießen Sie die von Ihnen hergestellten Waschmittelpellets zusammen mit Borax, Waschsoda, Backpulver, OxiClean und Purex-Kristallen (falls verwendet) in einen großen Beutel.

Binden Sie es zusammen und legen Sie es in einen zweiten Müllsack, damit Sie nicht in Unordnung geraten. Schieben, drehen und rollen Sie den Beutel gut durch, um alles zu mischen.

Verwenden Sie Ihre hausgemachte Waschmittel

Jetzt, da Ihre Seife fertig ist, können Sie sie in einem Behälter oder Glas mit einem gut passenden Deckel aufbewahren. Jillee empfiehlt außerdem, ein paar Kieselgelpakete hinzuzufügen, wenn Sie in einem besonders feuchten Bereich leben. Abhängig davon, wie oft Sie Wäsche waschen, hält diese Seife bis zu einem Jahr.

Je nach Verschmutzung der Ladung müssen Sie nur ca. 1-2 EL dieses Reinigungsmittels pro Waschgang verwenden. Hier sind die Nutzungsrichtlinien:

  • Verwenden Sie für eine regelmäßige Wäsche 2 EL Waschmittel
  • Kleine Wäsche, verwenden Sie 1 1/2 EL
  • Extra große oder stark verschmutzte Wäsche mit 2 1/2 EL

Mehr Haushalts-Hacks

Die aktuellsten Haare, Zöpfe, Outfits und Hochzeitsreaktionen von Frauen finden Sie auf unserer Seite exercises.design 🙂