Dieses beste Rezept für Cornish Pasties ist genau so, wie es Nana macht. Es wird aus Hackfleisch hergestellt und mit Gemüse verpackt. Es ist traditionell und authentisch.

WHOot Contributor Gail ist heute hier, um uns ihr bestes Cornish Pasties Rezept mitzuteilen. Es ist einfach und lecker und mit Hackfleisch zubereitet.

Gail sagte, dass diese Version zweifellos alles übertrifft, was in der Bäckerei angeboten wird, und dies ist das traditionelle Rezept ihrer Nana. Eines ist sicher, Sie werden nicht enttäuscht sein.

Cornish Pasties Rezept Zutaten

  • 500 g Hackfleisch / Hackfleisch
  • 1 mittelgroße Zwiebel (gewürfelt)
  • 1 mittelgroße Karotte (gewürfelt)
  • 2 große Kartoffeln (gewürfelt)
  • 1 Schwede / Rübe (gewürfelt)
  • 2 EL Wasser oder Brühe
  • Salz und Pfeffer zum Würzen

Cornish Pasties Gebäck

  • 340 g Mehl
  • Prise Salz
  • 170 g Margarine / Butter
  • 3 EL Wasser
  • 1 geschlagenes Ei oder Milch zum Glasieren

Wie Cornish Pasties Rezept machen

Backofen auf 204C vorheizen

Rinderhackfleisch, Kartoffeln, Rübe, Zwiebel und Karotte in einer Rührschüssel mit dem Wasser oder der Brühe mischen und gut würzen. Zur Seite legen.

Machen Sie das kurze Gebäck:

Mehl und Salz in eine Rührschüssel sieben. Die Margarine einreiben, bis sie wie feine Semmelbrösel aussieht. Das Wasser unterrühren, bis ein fester Teig entsteht.

Dünn ausrollen und durch Auflegen des Teller- oder Topfdeckels auf das Gebäck in runde Stücke schneiden und mit einem spitzen Messer rund schneiden. Bilden Sie die Reste zu einer Kugel und wiederholen Sie. Legen Sie die Füllung in die Mitte jeder Runde.

Die Teigränder mit Wasser bestreichen. Bringen Sie die Kanten nach oben und über die Füllung und drücken Sie sie vorsichtig rundum zusammen, um sie zu versiegeln. Schneiden Sie die Kanten oder falten und drehen Sie sie sorgfältig mit den Fingerspitzen.

Auf das Backblech legen und mit geschlagenem Ei oder Milch bestreichen. Im vorgeheizten Backofen 30 Minuten backen. Dann den Backofen auf 160 ° C herunterdrehen und weitere 40-45 Minuten backen.

Willst du Mor Gail?

Gail ist Mutter von drei erwachsenen Kindern und Nana von sechs Enkelkindern. Sie betreibt ihren Kochblog auf Facebook von ihrem Zuhause in Australien aus.

Sie ist weit verbreitet und teilt Rezepte für Abendessen, Desserts und alles dazwischen. Wir freuen uns sehr, sie als WHOot-Mitarbeiterin zu haben. Seien Sie sicher, sich ihr anzuschließen Facebook hier.

Die aktuellsten Haare, Zöpfe, Outfits und Hochzeitsreaktionen von Frauen finden Sie auf unserer Seite exercises.design 🙂